Baustellenabfall oder auch Baumischabfall besteht sowohl aus mineralischen Baustoffen (Bauschutt), als auch aus nicht-mineralischen Baustoffen. Überwiegend fallen diese bei Abriss-, Umbau- und Sanierungsmaßnahmen an. Hierzu zählen etwa Bauholz, Metalle, Folien und Kunststoffe, Papier und Pappe und Porenbeton & Gips.

Baustellenabfall oder auch Baumischabfall besteht sowohl aus mineralischen Baustoffen (Bauschutt), als auch aus nicht-mineralischen Baustoffen. Überwiegend fallen diese bei Abriss-, Umbau- und... mehr erfahren »
Fenster schließen

Baustellenabfall oder auch Baumischabfall besteht sowohl aus mineralischen Baustoffen (Bauschutt), als auch aus nicht-mineralischen Baustoffen. Überwiegend fallen diese bei Abriss-, Umbau- und Sanierungsmaßnahmen an. Hierzu zählen etwa Bauholz, Metalle, Folien und Kunststoffe, Papier und Pappe und Porenbeton & Gips.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Selbstladefahrzeug für Baumischabfall Selbstladefahrzeug für Baumischabfall
Abmessungen (L x B x H)
7,90 x 2,55 x 4,00 m
Selbstladefahrzeug für Entrümpeln Selbstladefahrzeug für Entrümpeln
Abmessungen (L x B x H)
7,90 x 2,55 x 4,00 m
Zuletzt angesehen